Bambus pflanzen Rhizomsperre für Bambus Bambusdünger Vermehrung Wässerung Bambus im Winter Kübelhaltung Bambus im Kübel, ein Erfahrungsbericht

Pflege- und Kulturhinweise

Die richtige und umfassende Pflege nimmt eine ganz besondere Größe im Hinblick auf ein gesundes, kraftvolles Wachstum ein. Neben der richtigen Bodenvorbereitung sollten noch die Aspekte der Düngung, Wässerung und Auslichtung Beachtung finden.

Darüberhinaus vermeidet man jede Bodenbearbeitung in der Nähe der Pflanze. Beschädigungen des Wurzelsystem bzw. des Rhizomgeflechts wären die Folge, was unweigerlich zur Schwächung der Pflanze beitragen würde.

Die Unkrautbekämpfung ist nur in den ersten Jahren, durch auszupfen zu bewerkstelligen. Danach ist das Wurzel-/Rhizomgeflecht so stark entwickelt, dass Unkraut keine Chance mehr hat. Herabgefallene Bambusblätter belässt man in der Nähe der Pflanze, denn sie führen dem Bambus wichtige Nährstoffe (Silicium,...) zu. Außerdem unterdrücken sie den Unkrautwuchs und sorgen dafür, dass der Boden nicht zu schnell autrocknet.

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH